wohnhäuser
Gewerbe
Sanierung
Urlaub im Turm zu Schloss Schedling - Trostberg

 

Philosophie
aktuelle Projekte
Presse
TV
Ortsplanung
Infomaterial


Kontakt
Eintrag vom 29.10.2009, 20:58:31
von Thomas Thiele, Wittighausen
Kompliment, Herr Rechl !
Bei der Schaffung neuer Gebäude eine optische, ja geradezu fühlbare Harmonie zu erreichen und - wie beim Wein - so etwas wie terroir zu verkörpern, gelingt nur wenigen.
Woran liegt es nur, dass Ihre Objekte eine Sympathie aussstrahlen, die sonst nur bei alten Gemäuern zu finden ist? Ist es so etwas wie der Goldene Schnitt? Ich weiß es nicht - der Grund ist auch nicht so wichtig. Es genügt allein schon das Ergebnis.
Viel Erfolg weiterhin - unsere Welt bedarf mehrerer derartiger Gebäude.
 
Eintrag vom 04.10.2009, 20:40:36
von Kathrin + Thorsten Gandy
Guten Abend Herr Rechl,
wir haben gerade Schnappatmung ;-), deshalb fällt das Schreiben schwer: soooo schön sind Ihre Projekte!!! Ich bin Bauingenieur und gelernter Zimmermann, aber so was stimmiges hab' ich noch nicht gesehen. Und obwohl wir alle eingefleischte Dänemarkfans sind, werden wir auf Ihrer Seite schwach. Auch wir haben (leider) schon gebaut, aber wenn das nochmal vorkommen sollte, dann hören Sie sicher von uns. Leben Sie lang und gesund.
Weiter so!!!!
Liebe Grüße aus Norddeutschland
von den 6 (inkl. Katze + Hund) Gandys
 
Eintrag vom 03.09.2009, 11:41:48
von Christian Anhell
hallo herr rechl,
sie haben mit mir nun einen neuen fan! ich bin auf ihre homepage über die website vom san gabriele gekommen. ich habe in nächster zeit eine fotoproduktion für ein cd-cover einer sängerin im san gabriele.
ich muß ihnen sagen, daß mir ihre arbeiten sehr gut gefallen und auf mich eine warme und angenehme ausstrahlung haben.
mfg christian anhell
 
Eintrag vom 31.08.2009, 10:34:16
von Dieter Geisser
Hallo Herr Rechl

Nachdem ich seit langer Zeit ein Fan ihrer Architektur bin (ich hatte Sie vor Monaten angeschrieben ob Sie nicht unsere Scheune umbauen oder NEU bauen wollten), habe ich die letzten Tage ein wunderschönes Wochenende in San Gabriele verbracht. Hier wohnt man auf ganz besondere Art und Weise. Sie haben dort großartiges geleistet. Bei Gelegenheit schaue ich mir weitere Objekte von Ihnen an.

Viel Erfolg und Spaß weiterhin beim planen und umsetzen solcher Objekte.

Mit herzlichen Grüßen aus der Pfalz

Dieter Geisser

 
Eintrag vom 27.08.2009, 11:46:27
von Hermann Oberreiter
Servous Rudi...Danke für das nette Gespräch bei unserem Picknik. Gratuliere Dir zu deiner klaren übersichtlichen Homepage..und natürlich zu deinen vielen vewirklichten Projekten die Nostalgie und Atmosphäre widerspiegeln..Liebe Grüsse Hermann
 
Eintrag vom 30.05.2009, 21:05:34
von Silke Schröck
Hallo Herr Rechl, nun wohnen wir schon fast 3 Jahre in unserem Haus, das durch ihre Hilfe ein Traum-Haus für uns geworden ist. Den Einbau der Lichtsteine haben wir nicht bereut, es ist jeden Abend erneut eine Augenweide...für ihre schnelle und unkomplizierte Hilfe damals nochmals danke...Grüße aus der Oberpfalz nach Amerang Silke Schröck
 
Eintrag vom 12.05.2009, 23:39:27
von Thomas Netter
Sehr geehrter Herr Rechl,
seitdem ich Ihre Internetseite vor einigen Monaten gefunden habe, schaue ich die Seite immer wieder an. Ihre Bauten sind so wohltuend für Auge und Herz und fügen sich harmonisch in die Landschaft ein. Als meine Eltern während meiner Kindheit unser 60iger-Jahre-Haus in ein richtig fränkisches Haus umgebaut haben, habe ich sofort gefühlt, wie schön der regionale Baustil sein kann. Warum können das nur so wenige Architekten? Warum gibt es in den örtlichen Bauordnungen keine oder nur wenige Empfehlungen in Richtung regional gewachsenem Baustil?
Wie kreativ und optisch kunstvoll wirken doch die Häuser des Architekten Rechl gerade auf unsere Kinder. Wie zeitlos schön stehen doch Ihre Hausbauten in Bezug zu der grandiosen alpinen Landschaft.
Herzliche Grüße,
Thomas Netter, Kirchenmusiker in Laufen
 
Eintrag vom 29.09.2008, 18:52:01
von Treppenbau Mösenlechner
Hallo Herr Rechl,
wir sind schón sehr lange große Fan´s Ihres Baustils. Fühlen uns im Rauchhaus, beim Wirt in Amerang und im Il´Monastero in Rosenheim immer super wohl. Da schmeckt es jedesmal 10x mal so gut und man will gar nicht mehr nach Hause gehen, weil es so gemütlich ist. Brauchen gerade für einen Kunden eine Altholztreppe und haben deshalb bei Ihnen ein bisschen in der Homepage gestöbert. Einfach umwerfend.
Liebe Grüße aus dem Chiemgau - Die Mösenlechner´s
 
Eintrag vom 22.09.2008, 13:05:57
von doris
Ich finde den Aufbau der Seite sehr gut. Macht weiter so.
 
Eintrag vom 20.08.2008, 20:54:06
von von Marion Stolte
Hallo Hr. Rechl
Ich könnte noch stundenlang,die Seiten ansehen.Einfach nur traumhaft,zumal ich noch das große Glück habe,in einem von Ihren Häusern zu wohnen.Will nieeeeeeee wieder raus!!!!!!!!!!! Muß es noch 1000 Leuten zeigen und bestaunen können sie es bei mir!!!!!!Gruß an die Frau!!!!!!